Apfelkuchen mit luftiger Haube, Vanille-Doppelrahm und braunem Mandeleis

Apfelkuchen mit luftiger Haube, Vanille-Doppelrahm und braunem Mandeleis

Zutaten

Anzahl Personen: Acht Personen

Mandeleis          

  • 350 g Milch
  • 90 g Rahm
  • 40 g Zucker
  • 45 g Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 90 g braune Mandelpaste
  • ½ Blatt Gelatine

Milch und Rahm mit dem ersten Zucker (40 g) aufkochen. Das Eigelb mit dem zweiten Zucker schaumig schlagen, der aufgekochten Milch dazugeben und vermischen. Dann die Eismasse bis kurz vor dem Kochen erwärmen und mit der Mandelpaste vermischen. Die Masse kühl stellen und danach in einer Glacémaschine einfrieren.

Apfelkuchen mit luftiger Haube

  • 4 säuerliche Äpfel z.B. Braeburn
  • 250 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Zitronenabrieb
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • ½ Vanilleschote, ausgekratzt
  • 125 g Mandeln, gemahlen
  • 200 g Rahm, geschlagen
  • 4 Eiweiss

Butter in kleine Stücke schneiden, Mehl, Zucker, Ei, Salz und Zitronenabrieb beigeben und zu einem Teig verarbeiten. Anschliessend eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auskleiden. Den Teig dünn auswallen und in die Form legen, dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Mit einer Gabel mehrmals den Boden einstechen und für 10 Minuten in den Tiefkühler stellen. Nun die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Schnitze schneiden. Die Apfelschnitze auf dem Kuchenboden verteilen und für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180° C vorbacken.

Die Eigelbe mit der Vanille und dem Zucker schaumig schlagen, danach die gemahlenen Mandeln sowie den Schlagrahm einrühren. Dann das Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unter die Masse mischen. Schliesslich die Masse auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen und für 50 Minuten fertig backen.

Mandelstreusel

  • 30 g Mandeln, gemahlen
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 30 g Zucker

Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit den Mandeln, dem Zucker und Mehl zu Streusel verarbeiten. Bei 160° C für 20 Minuten im Ofen backen.

Vanille-Doppelrahm      

  • 125 g Doppelrahm
  • ½ Vanilleschote, ausgekratzt
  • Puderzucker

Den Doppelrahm mit der Vanille aufschlagen und je nach Belieben mit Puderzucker süssen.

Karamellsauce  

  • 80 g Rahm
  • 50 g Zucker
  • 10 g Butter

Den Zucker karamellisieren und die Butter unter ständigem Rühren dazugeben. Anschliessend mit dem etwas erwärmten Rahm ablöschen. Alles kurz köcheln lassen, damit sich das Karamell komplett auflöst.

Tipp: Statt Mandeln lassen sich auch Haselnüsse verwenden.

Einkaufsliste

  • 350 g Milch
  • 370 g Rahm
  • 165 g Butter
  • 7 Eier
  • 125 g Doppelrahm
  • 1 Blatt Gelatine
  • 270 g Zucker
  • 280 g Mehl
  • Puderzucker
  • 90 g braune Mandelpaste, erhältlich bei Coop
  • 155 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Äpfel z. B. Braeburn
  • 1 Zitrone

Weiter Infos zur Schweizer Kochnationalmannschaft finden Sie unter: www.hotelgastrounion.ch/skv.