Bratkartoffeln mit Spiegelei und Gurkensalat

Bratkartoffeln mit Spiegelei und Gurkensalat

Zubereitungszeit
35 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Stück Salatgurke
  • 2 TL Rapsöl
  • 100 g Magerjoghurt nature
  • Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL gehackter Dill
  • 1 Stück Eier
  • 1 TL Schnittlauch
  1. Zwiebel mit Kartoffeln schälen und würfeln. Gurken waschen, längs halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und Gurken in dünne Scheiben schneiden.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebel- und Kartoffelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten und mit Deckel ca. 10 Minuten garen. Für das Dressing Joghurt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Dill verrühren.
  3. Kartoffelwürfel ohne Deckel weitere ca. 5 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren. Restliches Öl in einer Pfanne auf niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen, Eier als Spiegeleier darin 5–8 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gurkenscheiben mit Dressing vermischen. Bratkartoffeln mit Schnittlauch bestreuen und mit Spiegelei und Gurkensalat servieren.