Mischsalat mit Kürbis und Pekannüssen

Mischsalat mit Kürbis und Pekannüssen

Zubereitungsdauer
0:10

Portionen
2

Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

  • 400 g Kürbis
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Salat
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 4 Stück Feigen
  • 2 TL Pekanüsse, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kürbis schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen, Kürbis würfeln und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zimt würzen. Kürbiswürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten rösten.
  2. Salat waschen und trocken schleudern. Für das Dressing Essig, Öl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Feigen waschen und vierteln. Salat mit Dressing, Kürbiswürfeln, Feigenvierteln und Pekannüssen mischen und Mischsalat servieren.