Schinken-Muffins mit Bärlauch

Schinken-Muffins mit Bärlauch

Zubereitungszeit
20 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 70 g Halbfettbutter (bis 40% Fett)
  • 2 Stück Eier
  • 100 ml Halbrahm
  • 50 g Frischkäse nature
  • 130 g Weissmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Magere Schinkenwürfeli
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  1. Zwiebel schälen und würfeln. Bärlauch waschen, trocken schütteln und hacken. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Butter mit Eiern, Halbrahm und Frischkäse verquirlen und mit Mehl und Backpulver verrühren. Zwiebel- und Schinkenwürfeli mit Bärlauch zum Teig geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Teig in 12 Silikon-Muffinförmchen oder Papiermanschetten füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Schinken- Muffins servieren.